Unsere neue Ganztagskoordinatorin Frau Bordin-Ahrens!

Herzlich willkommen beim Ganztags-Team!

 

 

 

Ich bin Claudia Bordin-Ahrens, habe selbst drei Kinder, von denen eines diese Schule besucht hat. Seit dem 01.08.2022 bin ich an der Gemeinschaftsschule Harksheide die Ganztagskoordinatorin. Meine Ausbildungen zur Erzieherin und Lerntherapeutin werden mir dabei helfen, dass sich Ihr Kind hier sicher aufgehoben fühlt und sich bei Schwierigkeiten an uns wenden kann. Wir versuchen den Nachmittag interessant zu gestalten und den Kindern viele Möglichkeiten zur sozialen Interaktion zu geben. Hier habe sie die Gelegenheit sich in sicherer Umgebung auszuprobieren und so ihre Persönlichkeit zu entwickeln.

 

 

 

Außerdem gehören noch zu unserem Team:

 

 

 

Christa Heinzen und Ingrid Möhlmann, sowie Antonia, die gerade ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei uns absolviert.

 

Als Team bieten wir den Schülerinnen und Schülern einen Rahmen, in dem sie sich relativ frei bewegen können. Jeden Tag werden die Hausaufgaben von uns begleitet und kurzfristige Workshops immer mal wieder von uns angeboten.

 

Telefonisch zu erreichen unter: 0170 2389 044

Mail: gems-harksheide@beb-norderstedt.de

 

Unser Ganztagsteam

Unser Nachmittagsangebot

 

 

 

Durch die Rhythmisierung unseres Schultages wollen wir das Lernen fördern.

Dazu gehört auch, dass es bei uns neben dem Unterricht von Montag bis Donnerstag ein Nachmittagsangebot bis 16.00 Uhr und am Freitag bis 15:00 Uhr gibt.

Dabei haben wir besonderen Wert auf die Verknüpfung von Unterricht und Freizeit gelegt. So gibt es neben Forder- und Förderkursen auch Freizeitangebote und Hausaufgabenbeaufsichtigung bzw. Hausaufgabenhilfe. Welche Kurse stattfinden, entnehmen Sie bitte unseren Aushängen.

Ganztagskoordinatorin/ Ansprechpartner/innen:

 

Frau Bordin-Ahrens, Frau Giebler und Frau Siebert.

 

Teilnahmebedingungen

 

  • Die Teilnahme am Nachmittagsangebot ist freiwillig, jedoch nach Anmeldung und Wahrnehmung eines „Schnuppertermins“ für ein Halbjahr verbindlich.
  • Nur bei Krankheit oder besonderen Gründen kann von einer Teilnahme innerhalb des Halbjahres schriftlich zurückgetreten werden.
  • Für die generelle Teilnahme am Nachmittagsangebot bittet die Gemeinschaftsschule Harksheide um die Entrichtung eines Entgeltes von 10.-€ pro Halbjahr. Bei Abmeldung wird dieser Betrag nicht zurückerstattet, sondern kommt der Allgemeinheit zu Gute.
  • Bei einigen Kursen entstehen noch zusätzliche Kosten, zum Beispiel für Materialien oder für gewisse notwendige Ausstattungen der Schüler. Bitte beachten Sie hierzu die Angaben auf den entsprechenden „Kursflyern“ oder Anmeldeformularen.
  • Bei einem „Kursausfall“ wird vor der „Ganztagszentrale“ ein täglicher, aktueller „Aushang“ zu finden sein, der über Vertretung oder Ausfall informiert. Jeder Schüler muss sich dort regelmäßig informieren.
  • Fehlzeiten sind bei Frau Schaefer / Sekretariat anzugeben, damit die Teilnehmerzahlen am entsprechenden Tag aktuell geführt werden können.
  • Da es eventuell auch zu einem Kursausfall im Nachmittagsbereich kommen kann, zum Beispiel Krankheit des Referenten, bieten wir Ihnen ersatzweise eine Betreuung an, die zu Beginn des Halbjahres separat angemeldet werden kann.
  • Die erfolgreiche Teilnahme aber auch unentschuldigtes Fehlen am Nachmittagsangebot werden im Zeugnis vermerkt.

 

Download
Anmeldungsformular Kurse 1 2022 23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 592.6 KB
Download
Broschüre 1 2022 23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 514.2 KB