Hier finden Sie alle Informationen zum Wahlpflichtunterricht I und II.

 

Liebe Eltern der Schüler der 6. Klassen, 

 

im 7. Schuljahr kommt mit dem Wahlpflichtunterricht (WPU) ein neues Pflichtfach in der Gemeinschaftsschule hinzu. Das bedeutet, dass jedes Kind einen Kurs nach seiner Neigung und Begabung wählt. Diese Entscheidung trifft jede Schülerin/jeder Schüler gemeinsam mit den Eltern, denn deren Zustimmung ist für die Wahl erforderlich.

Der Wahlpflichtunterricht umfasst wöchentlich 4 Unterrichtsstunden bis zum Erreichen des Ersten Allgemeinbildenden Schulabschlusses - oder dem des Mittleren Schulabschlusses. Ein Wechsel des Kurses ist nur in Ausnahmefällen möglich und schafft deutliche Verschlechterungen für die weitere Schullaufbahn. Deshalb ist die Kurswahl sehr gründlich zu überlegen.

Der neue Kurs gilt als weiteres Hauptfach.

Unsere Schule plant, Kurse in folgenden Fachbereichen anzubieten:

 

Arbeit, Wirtschaft, Verbraucherbildung

Ästhetische Bildung, Sport

Französisch

Gesellschaftswissenschaften

Naturwissenschaften

 

 

Liebe Eltern der Schüler der 8. Klassen,

 

im 9. Schuljahr kommt mit dem Wahlpflichtunterricht II (WPU II) eine weitere Möglichkeit für Ihre Kinder hinzu, einen Kurs nach eurer Neigung und Begabung zu wählen. Diese Entscheidung trifft jede Schülerin/jeder Schüler gemeinsam mit Ihnen, denn deren Zustimmung ist für die Wahl erforderlich.

Der WPU II umfasst wöchentlich 2 Unterrichtsstunden bis zum Erreichen des Ersten Allgemeinbildenden Schulabschlusses oder dem des Mittleren Schulabschlusses. Ein Wechsel des Kurses ist in der Regel nicht möglich. Deshalb ist die Kurswahl sehr gründlich zu überlegen.

Wichtig ist, dass Ihr Kind einen Kurs nicht aus dem gleichen Themenbereich wie in WPU I wählt.

 

Unsere Schule plant, Kurse in folgenden Fachbereichen anzubieten:

 

Umwelt, Technik und IT 

Arbeit, Wirtschaft, Verbraucherbildung

Ästhetische Bildung, Sport

Kunst und Informatik

Naturwissenschaften

Gesellschaftswissenschaften (Wirtschaft, Politik, Recht)

 

Voraussichtlich können nicht alle sechs Kurse auch erteilt werden, deshalb ist auch der Zweitwunsch ernsthaft zu bedenken. Die einzelnen Kurse werden in der unten stehenden Broschüre näher vorgestellt.